Berufsfachschule 1 (Internationale Handelsschule)

Berufsfachschule 1 – Internationale Handelsschule (einjährig)
Ziel: Hauptschulabschluss 10A

SIM
Ansprechpartnerin: Dr. Isabelle Siemes
siemes@leo-statz-berufskolleg.de

 

Für wen ist diese Schulform die Richtige?

Der Bildungsgang richtet sich an Jugendliche, die erst vor wenigen Jahren nach Deutschland gekommen sind, einen erhöhten Deutschförderbedarf haben und folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Erfüllung der zehnjährigen Vollzeitschulpflicht und
  • Hauptschulabschluss 9

Was erwartet Sie?

Der Unterricht umfasst ca. 32 Unterrichtsstunden pro Woche. Er wird in der Regel im Klassenverband erteilt.

Berufsbezogener Lernbereich

  • Geschäftsprozesse in Unternehmen
  • personalbezogene Prozesse
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Religionslehre
  • Praktische Philosophie

Zusatzangebote

  • Deutschförderung
  • Berufsinformationstag mit Bewerbungsmöglichkeit
  • Betreuung durch ein festes Lehrerteam

Betriebspraktika

Es findet ein zweiwöchiges Betriebspraktikum statt.

Abschluss / Berechtigung

Schülerinnen und Schüler, die den Anforderungen des einjährigen Bildungsgangs entsprechen, erwerben den Hauptschulabschluss nach Klasse 10.