Kfm. Assistent(in) für Informationsverarbeitung

SONY DSC
Ansprechpartner: Stephanie Hympendahl
hympendahl@leo-statz-berufskolleg.de

Tag der offenen Tür
Am 30. November 2019 von 10:00 bis 14:00 Uhr können sich interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern in der Kirchfeldstraße 94-96 über den Bildungsgang „Kfm. Assistent/in (Fachrichtung Informationsverarbeitung)“ ausführlich informieren. Nähere Informationen finden Sie auf dem unten angezeigten »Flyer.


Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie »hier.


Fragen oder Unterlagen zur Anmeldung können Sie an »eingangsberatung-as@leo-statz-berufskolleg.de schicken.


Ärztliche Bescheinigung

Für wen ist diese Schulform die richtige?

Wenn du den mittleren Schulabschluss (vormals Fachoberschulreife bzw. FOR) hast, nicht älter als 18 Jahre und an einer modernen, PC- und iPad-gestützten kaufmännischen Ausbildung interessiert bist, dann werde kaufmännische Assistentin/kaufmännischer Assistent, Fachrichtung Informationsverarbeitung. Du arbeitest teamorientiert und löst computergestützt kaufmännische Aufgaben wie etwa Auftragsbearbeitung, Marketing, und Personalverwaltung. Die Gestaltung von Unternehmenswebseiten ergänzt dabei die Ausbildung um kreative Aspekte.

Abschluss mit Doppelqualifikation:

Die dreijährige Ausbildung schließt du mit der vollen Fachhochschulreife und dem Berufsabschluss als kaufmännische Assistentin oder kaufmännischer Assistent, Fachrichtung Informationsverarbeitung ab.

Unterricht in iPad-Klassen:

Du hast auf deinem iPad alle Unterlagen dabei, erstellst Präsentationen und kannst dich unmittelbar zu aktuellen Themen informieren.

tablet4tablet2tablet1


tabletDie Unterrichtsmaterialien werden dir digital über unsere Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt und mit Hilfe verschiedener Apps bearbeitet. Das iPad unterstützt dich bei deinem Lernerfolg auf vielfältige Weise durch kreative Werkzeuge, Lehrbücher und unzählige Apps.

Vorteile:

  • immer alle Unterlagen dabei
  • schnell und aktuell informieren
  • multimedial und kreativ arbeiten
  • modern kommunizieren und präsentieren

Chancen im Anschluss an die 3-jährige Ausbildung:

  • Studium an der Universität (FH)
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur in einem Jahr auch ohne Q-Vermerk)
  • IHK-Ausbildung (Verbesserte Einstellungschance, Verkürzung der Ausbildungszeit im Dualen System)
  • Direkter Berufseinstieg

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
  • Informationswirtschaft (u. a. Word/Pages, Excel/Numbers, PowerPoint/Keynote)
  • Web-Design (u. a. mit PhotoShop und Dreamweaver)
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik/Englisch/Deutsch
  • Politik, Sport und weitere Fächer
  • Berufsvorbereitung: mindestens 8 Wochen Betriebspraktika

Vielfältige Zusatzangebote:

  • Finanzdienstleistungen / Handel / Personalwirtschaft
  • 2. Fremdsprache Spanisch
  • Vorbereitung auf den Erwerb des ECDL-Zertifikates (»www.ecdl.de)
  • Klassen- und Prüfungsvorbereitungsfahrten
  • Sportwoche / Sportabzeichen
  • Berufsinformationstag (hausinterne Berufsmesse mit Bewerbungsmöglichkeit)
  • Europäischer Schüleraustausch (in diesem Jahr nach Bristol)
  • IHK-Abschlussprüfung „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ (geplant)

Unser Beratungsteam berät Dich/Sie gerne:

Neben den bildungsgangbezogenen Beratungslehrerinnen und -lehrern steht bildungsgangübergreifend Herr Christian Netz bei vielen wichtigen Fragen zur Verfügung (»Schulsozialarbeit).