Aktuelle Informationen zu Abschlussprüfungen, Praktika und für die Zeit nach den Osterferien

Wir sind und bleiben für Sie/Euch da!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

hier einige wichtige Informationen für die Zeit nach den Osterferien:

Unterricht nach den Osterferien

  • Es ist noch nichts Offizielles bekannt.
  • Es ist geplant, dass das Schulministerium am 15. April informieren wird.

FHR-/Berufsabschlussprüfungen (Höhere Handelsschule/kfm. Assistent/in)

  • Die Prüfungstermine werden spürbar (mehr als zwei Woche) nach hinten verschoben.
  • Über die genauen Termine informieren die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

IHK-Prüfungen

  • Die schriftlichen Prüfungen sind auf Juni verschoben (vgl. »Ankündigung der IHK Düsseldorf).
  • Die praktischen Prüfungen sollen grundsätzlich wie ursprünglich terminiert stattfinden.

Praktika (Höhere Handelsschule/kfm. Assistent/in)

  • Die geplanten Praktika vor den Sommerferien werden in das nächste Schuljahr verlegt.
  • Die neuen Termine finden Sie unter „Termine Praktika“.

Wir werden Sie/Euch über auf unserer Homepage regelmäßig informieren. Bitte informieren Sie sich zeitnah zum 20. April.

Wir bleiben für Sie wie gewohnt telefonisch und per Mail erreichbar. Bleiben Sie gesund, passen Sie auf sich auf und unterstützen Sie sich gegenseitig.

Eine gesegnete Osterzeit wünschen wir Ihnen.

Die Kolleginnen und Kollegen Ihres Leo-Statz-Berufskollegs

Collage mit unseren Wünschen für die Osterferien

Unsere Schülervertretung hat mit Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen des Leo-Statz-Berufskollegs unsere Wünsche für die Osterferien in einer Collage zusammengefasst.

Vielen Dank für die tolle Arbeit und wir wünschen schöne Osterferien an die gesamte Schulgemeinde!

Hilfsangebote in der Zeit des Kontaktverbots

»Hier finden Sie eine Vielzahl von Ansprechpartnern und Beratungsangebote an unserer Schule und in Düsseldorf, falls Sie in der Zeit des Kontaktverbots Hilfe benötigen.

Jetzt Auszubildende für das Schuljahr 2020/2021 zum Berufsschulunterricht anmelden

Sehr geehrte Ausbilderin, sehr geehrter Ausbilder, es gibt ein Leben nach der Krise.

Melden Sie daher jetzt schon Ihre Auszubildende für das nächste Schuljahr 2020/2021 zum Berufsschulunterricht an

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung von Auszubildenden das folgende »Anmeldeformular. Eine Anleitung zum Ausfüllen des Formulars finden Sie »hier.

Schulschließung ab Montag, den 16.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der Verfügung der Landesregierung NRW ruht der Schulbetrieb ab Montag, den 16. März 2020. Nach heutigem Stand soll der Schulbetrieb am Montag, den 20. April 2020 wieder beginnen.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.

Wir bitten Sie alle, um die gesundheitlich Schwächsten zu schützen, Ihre Sozialkontakte einzuschränken.

Die vor den Osterferien angesetzten Klausuren finden bis auf weiteres nicht statt.

Hinsichtlich der IHK-Prüfung informieren Sie sich bitte auf der Seite der IHK zu Düsseldorf.

Über die Versorgung mit Unterrichtsmaterialien und die Prüfungsvorbereitungen wird Sie Ihre Klassenlehrerin bzw. Ihr Klassenlehrer informieren.

Unsere Schülerinnen und Schüler bitten wir dringend, sich täglich hier über unsere Homepage über die neuere Entwicklung zu informieren.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Andreas Ratzmann
Schulleiter

Leo-Statz-Berufskolleg als Anlaufstelle während der Entschärfung einer Fliegerbombe

Am Abend des 10 März 2020 öffnete das Leo-Statz-Berufskolleg kurzfristig seine Tore und diente als Anlaufstelle für die über 2.000 Menschen, die wegen der Entschärfung einer Zehn-Zentner-Fliegerbombe durch den Kampfmittelräumdienst aufgefordert waren, ihre Wohnungen im Stadtteil Hamm zu verlassen.

Wer spontan keine Unterkunft gefunden hatte, war herzlich an unserer Schule willkommen und wurde vom Deutschen Roten Kreuz, den Johannitern Düsseldorf sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit warmen Getränken und Decken versorgt.

Wir freuen uns, dass so viele Betroffene unser Angebot angenommen und bei uns sicher, warm und bei guten, nachbarschaftlichen Gesprächen auf die Aufhebung der Sperrung gewartet haben.

Unser Dank gilt allen Helferinnen und Helfern während des Einsatzes.

Cafeteria der Schülervertretung am 2. Eltern- und Ausbildersprechtag

Auch zum zweiten Eltern- und Ausbildersprechtag bauten die Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung (SV) wieder im Eingangsbereich der Schule ihre kleine Cafeteria auf, in der sich Eltern, Erziehungsberechtigte, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Lehrerinnen und Lehrer zwischen den Terminen mit Kaffee, Waffeln, Kuchen, Torten, Herzhaftem und Obst stärken und dabei rege austauschen konnten.

Die Schülervertretung sowie die freiwilligen Helferinnen und Helfer Donia, Bera, Lara und Mohamed vertraten das Leo-Statz-Berufskolleg mit großem Engagement und viel Spaß an der Sache.

Ein großes Dankeschön gilt auch Frau Altin, Frau Czech, Frau Reiter, Frau Prinz und Herrn Schwegmann für die köstlichen Leckereien.

Die Toten Hosen erhalten die Leo-Statz-Plakette im Leo Statz-Berufskolleg

Auf einer Veranstaltung am 28. Februar 2020 in der Aula unseres Leo-Statz-Berufskollegs hat der Karnevalsverein Funkenartillerie Rot-Wiss in Anwesenheit des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Thomas Geisel der Musikgruppe „Die Toten Hosen“ die Leo-Statz-Plakette überreicht.

Die Düsseldorfer Band wurde für ihre Haltung gegen Faschismus, Rassismus und Diskriminierung sowie in Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste für das Brauchtum geehrt.

Unsere Schule hat sich mit einem Film über Leo Statz sowie mit einem Theaterstück über sein Schicksal präsentiert. Außerdem haben wir als Geschenk an die Toten Hosen einen Film gezeigt, in dem Schülerinnen und Schüler zusammen mit Kolleginnen und Kollegen unserer Schule zu dem Song der Toten Hosen „Willkommen in Deutschland“ aufgetreten sind. Das von uns erstellte Musikvideo ist »hier und auf »YouTube verfügbar.

Wir haben damit deutlich gemacht, dass Leo Statz nicht nur der Namensgeber unserer Schule ist, sondern auch unser Auftrag für Menschlichkeit und Zivilcourage. Wir stehen für Vielfalt statt für Einfalt.

Die Toten Hosen waren beeindruckt von den Beiträgen unserer Schülerinnen und Schüler aus der Internationalen Förderklasse sowie der Klasse „Ausbildungsvorbereitung International“ und haben unsere Aktivitäten im Rahmen des Projektes „Schule ohne Rassismus“ gewürdigt. Sie kommen gerne bei ähnlichen Projekten wieder in unsere Schule.

Der WDR berichtete in einem »Beitrag der Lokalzeit Düsseldorf über die Verleihung der Leo-Statz-Plakette.

Willkommen in Düsseldorf (Version des Leo-Statz-Berufskollegs)

„Wir sind eine Schule ohne Rassismus!“

 

Danke an die Klasse „Ausbildungsvorbereitung International“ für die Verdeutlichung dieses schönen und wichtigen Statements durch ein tolles Musikvideo.

Das Video ist auch auf »YouTube verfügbar.

Rosen am Leo-Statz-Berufskolleg – Valentinstag 2020

Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch wieder in diesem Jahr die Möglichkeit, am Valentinstag Rosen an einen geschätzten Menschen im Leo-Statz-Berufskolleg zu schicken, um Danke zu sagen oder jemandem den Tag zu versüßen.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer nutzten die Gelegenheit und besuchten in den letzten Tagen den Verkaufsstand der Schülervertretung (SV). Die engagierten Mitarbeiter auf Schülerseite verkauften schließlich über 200 Rosen mit einer lieben Nachricht.

Als die Rosen dann schließlich am Valentinstag in beiden Gebäuden des Leo-Statz-Berufskollegs von den Schülervertretern Hakan und Gülseher in den Klassen ausgeteilt wurden, war die Freude und Begeisterung groß.

Wir bedanken uns herzlichst bei der Schülervertretung für die Organisation und Planung der jährlichen Rosenaktion sowie bei unseren freiwilligen Helferinnen Donia, Bera und Lara für die Durchführung der Aktion. Ohne euch könnte das Ganze nie funktionieren.

Die Verbindungslehrer Frau Zais und Herr Zepp